KORPUS

DAS KENNENLERNEN VON KORPUSGRÖSSEN VON GITARREN

Martin prägt seit fast zwei Jahrhunderten den Klang der akustischen Musik und bietet eine Vielzahl von Korpusformen und -größen an, um die perfekte Gitarre zu bauen. Eine Vielzahl von Korpusformen und -Größen ermöglicht es, die perfekte Gitarre für Sie zu finden. Beeinträchtigt die Korpusgröße den Klang und die Leistung einer Gitarre? Der folgende Leitfaden veranschaulicht die Entwicklung. Von der kleinen Concert (0) bis zur großen, kultigen Dreadnought. Der Guide erklärt auch, wie sich die einzelnen Größen auf Lautstärke, Klang und Projektion auswirken.Es gibt viele Faktoren, die bei der Wahl deiner perfekten Gitarre eine Rolle spielen, und die Größe ist definitiv einer davon. Die frühen Martin-Designs basierten auf kleineren Korpusgrößen, aber als die Nachfrage nach mehr Volumen und Projektion wuchs und sich die Musikstile und Genres weiterentwickelten, wurden größere Gitarren mit größerem Korpus eingeführt. Wenn es darum geht, eine Gitarre auszuwählen, gibt es keine einfache Antwort auf die Frage: "Welche Korpusgröße ist die richtige für mich?" Am besten ist es, verschiedene Korpusformen zu bewerten und auf Lautstärke, Klang, Projektion und Komfort zu beurteilen, je nachdem, wie du die Gitarre einsetzen willst. Bist du ein Strummer oder Fingerpicker? Welche Art von Musik werden Sie spielen? Wenn du deine Gitarre zum Schreiben von Songs, für Auftritte oder Gesang begleiten willst, solltest du darauf achten, dass sie nicht zu laut oder zu leise ist.